nach oben

News

Lebendige Eventfotografie

Das Zitat eines Kriegsfotografen mag in diesem Zusammenhang vielleicht etwas unpassend erscheinen, aber wir stimmen mit Robert Capa (Magnum Fotograf 1913-1954) überein, wenn er sagt „Wenn Deine Bilder nicht gut genug sind, warst Du nicht nah genug dran.“ Das gilt ganz besonders für eine authentische, lebendige und emotionale Eventfotografie, bei der der Bildbetrachter das Gefühl hat, er sei mitten drin. Fotografisch lehnt sich Eventfotografie sehr nahe der hochwertigen Reportage- und Dokumentarfotografie an. Die Motivvielfalt umfasst den gesamten Spannungsbogen einer guten Reportage. Es gibt Übersichtsaufnahmen, die in das Geschehen oder den Ort einführen. Dazu unterschiedliche Großaufnahmen, Nahaufnahmen, Details usw. mit interessanten Momenten oder Perspektiven, die den Eventverlauf spannend dokumentieren. Je nach Größe des Events entstehen ca. 5% Fotos mit Übersichten und Totalen. Das können z. B. voll besetzte Vortragssäle sein, Menschen in interessanter Lichtstimmung der Location usw., 25 bis 30% sind Nahaufnahmen, Detailaufnahmen und Close Ups, die einzelne Teilnehmer herausgreifen, eine intensive Interaktion zwischen Teilnehmern zeigen oder z.B. etwas symbolisches aufgreifen. Etwa 70% der Aufnahmen sind aus dem Bereich Halbtotale und Halbnah, in unterschiedlichen Situationen, Perspektiven und Bildausschnitten.Bei Businessevents geht es um Menschen, Aktionen, Information, Team Building, Präsentationen, Workshops, Unterhaltung und Networking, Fachausstellungen, Ehrungen von Mitarbeitern oder Partner sowie gesellschaftlichen Abendveranstaltungen. Eine gute Eventfotografie widerspiegelt das besondere Erlebnis der Beteiligten; dokumentiert für den Veranstalter den großartigen Erfolg seines Events und gibt ihm Bilder an die Hand für seine interne und externe Kommunikation; ermöglicht Eventagenturen mit emotionalen Fotos neue Kunden zu gewinnen; stellt die Teilnehmer und insbesondere die offiziellen Protagonisten in einem vorteilhaften Szenario dar; vermittelt in welcher außergewöhnlichen Atmosphäre die Veranstaltung durchgeführt wurde und hat für alle abgebildeten Personen einen hohen Erinnerungswert.

Zurück zu News