nach oben

News

Raritäten der Tapetenkunst

Die TapetenManufactur der Julius Hembus GmbH in Höchst am Main ist ein wahrer Fundes für originalgetreue historische Tapeten. Die Kollektion umfaßt über 700 Tapeten und Borde aus drei Jahrhunderten. Sie werden mit hochwertigen Materialien, auf von Hand gestrichenem Grund, Farbe für Farbe in kleiner Auflage handwerklich hergestellt. Dabei wird das Tapetenmuster von Hand per Siebdruck aufgetragen, mit einer besonderen Maschine, die es nur zweimal in Deutschland gibt. Die eine steht im Technischen Museum in München. Mit der anderen arbeitet die Tapetenmeisterin Sabine Ochs in der Höchster TapetenManufactur.

Zurück zu News