nach oben

News

Symbolischen Baumpflanzung im Europaviertel Frankfurt

Time Lapse Audio Slideshow zur Feier einer symbolischen Baumpflanzung durch die aurelis Real Estate GmbH & Co.KG zum Baubeginn des Europagartens im Zentrum des Frankfurter Europaviertels West. Die Time Lapse Audio Slideshow zeigt den Event vom Aufbau des Zeltes über die Feierlichkeiten bis zum Abbau des Zeltes.

Mit der Baumpflanzung hat aurelis den Baubeginn für den neuen Europagarten gefeiert. Anfang 2011 wird der erste Bauabschnitt dieses neuen öffentlichen Parks im Zentrum des Europaviertel West in Frankfurt umgesetzt sein. Gemeinsam mit der Stadträtin Dr. Manuela Rottmann und Vetretern aus Stadt- und Ortspolitik sowie Persönlichkeiten aus den benachbarten Stadtteilen Gallus und Kuhwald wurden die ersten vier von insgesamt 360 Bäumen gepflanzt. Den Anfang machte ein ca. sieben Meter großer Spitzahorn.

Der erste Bauabschnitt des Europagartens umfasst eine Fläche von ca. 40.000 qm im Norden und Süden des Parks. Der gesamte Park wird etwa 60.000 qm groß sein. 2014 soll er komplett angelegt sein. Die gesamte Fläche des Europaviertel West umfasst etwa 670.000 qm.

Zurück zu News