nach oben

Projekte

Zeitreise

50 Jahre Bethanien Kinder- und Jugenddorf Eltville. Das Kinderdorf feierte Jubiläum am 13. September 2015.  Vor 50 Jahren, am 24. März 1965, sind hier die ersten Kinder aufgenommen worden. Baubeginn war 1961, als die Dominikanerinnen von Bethanien nach Eltville gekommen waren, dort einen neuen Konvent gegründet und gleichzeitig den Grundstein für das Dorf gelegt hatten. Im Mai 1965 war die offizielle Einweihung. Seitdem fanden über 700 Kinder und Jugendliche, die nicht bei ihren Herkunftsfamilien aufwachsen konnten, im Kinderdorf ein neues Zuhause.

Wir haben ein Zeitdokument in Form eines Interview-Video produziert.